Knigogo online

Pharmazieticker

15.01.2007
Datenschutz bei der PZ

Rotigotin bei RLS

Verglichen mit Placebo führt die Behandlung mit Rotigotin-haltigem transdermalem Pflaster bei Patienten, die an Restless-Legs-Syndrom (RLS) erkrankt sind, zu einer signifikanten Verbesserung der Symptome. Dies zeigten die Ergebnisse einer zweiten Phase-III-Studie mit 505 RLS-Patienten. Während der sechsmonatigen Behandlungsdauer erhielten diese täglich das Wirkstoffpflaster (0,5; 1; 2 oder 3 mg/24 h) oder ein Placebopflaster. Statistisch signifikante Verbesserungen erzielte die Therapie mit 2 sowie 3 mg/24 h. Häufigste Nebenwirkungen waren Hautreaktionen, Übelkeit und Kopfschmerzen. Hersteller Schwarz Pharma bereitet die Zulassungsanträge vor, die im vierten Quartal 2007 eingereicht werden sollen. PZ

Antikörper gegen Diabetes

Eine Antikörper-Therapie könnte vielleicht zukünftig Typ-1-Diabetes verhindern. US-Forschern gelang es, mit dieser Therapie die Krankheit im Tiermodell zu stoppen (Diabetes 56, 2007, 186). Die Forscher aus Pittsburgh entwickelten einen Antikörper gegen den CD137-Rezeptor, der offenbar bei Typ-1-Diabteikern an der Zerstörung der Beta-Zellen im Pankreas beteiligt ist. Im Mausmodell verhinderten die Antikörper den Ausbruch der Krankheit. Sechs Monate nach Therapiebeginn waren Mäuse, die normalerweise innerhalb dieser Zeit einen Typ-1-Diabetes entwickeln, noch gesund. Dagegen erkrankten die meisten der unbehandelten Tiere an Diabetes. PZ

Epoetin beta einmal pro Woche

NeoRecormon® (Epoetin beta) 30.000 IE hat die europäische Zulassung für die einmal wöchentliche subkutane Injektion zur Behandlung der Anämie bei Patienten mit soliden Tumoren erhalten. Die Indikationserweiterung erspart den Patienten die bislang benötigten dreimal wöchentlichen Injektionen. Basis der Zulassung sind die Ergebnisse der  BRAVE-Studie und der NAUTICA-Studie. NeoRecormon 30.000 IE einmal wöchentlich führte zu einer wirksamen und raschen Korrektur der Anämie. Zudem verringerte das Medikament im Vergleich zur Standardversorgung den Bedarf an Bluttransfusionen um mindestens 50 Prozent. PZ

Mehr von Knigogo

купить фарму

Testosteron kaufen

Wachstums Hormone kaufen