Knigogo online
Pharmazeutische Industrie

Führungswechsel beim BPI

Beim Bundesverband der pharmazeutischen Industrie (BPI) gibt es einen Führungswechsel. Mit dem neuen Jahr wird Kai Joachimsen Hauptgeschäftsführer des Verbands.
Ev Tebroke
26.09.2018
Datenschutz bei der PZ

Der Arzt und Betriebswirt Joachimsen, der bereits seit 1. Juli in der Position als Stellvertreter fungierte, tritt damit die Nachfolge von Henning Fahrenkamp an, teilte der BPI mit. Dieser geht nach 17 Jahren als Hauptgeschäftsführer zum Jahresende in den Ruhestand.

Außer Fahrenkamp verlässt mit Norbert Gerbsch noch ein weiteres langjähriges Mitglied den BPI. Gerbsch, der unter anderem maßgeblich an dem Pilotprojekt des Antifälschungssystems securpharm beteiligt war, will sich laut BPI nach 13 Jahren beim Verband neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.

Fahrenkamp und Gerbsch wollen in den kommenden Monaten die Übergabe des Verbandes an Joachimsen zum 1. Januar 2019 mit gestalten. Ab sofort wird dieser zudem von einem sechsköpfigen Managementboard unterstützt.

Foto: BPI

Mehr von Knigogo

http://cheapsteroids.net

comprar Methenolone

http://legalsteroidssale.org