Knigogo online
Noventi

Klimaneutral auf der Expopharm

Klimaschutz ist für das Unternehmen Noventi ein wichtiges Anliegen. Es hat nicht nur den ersten klimaneutralen Messestand der Expopharm, es konnte auch sein Nachhaltigkeitskonzept auf dem UN-Klimagipfel in New York vorstellen. 
Christina Hohmann-Jeddi
28.09.2019
Datenschutz bei der PZ

Sven Jansen, Vorstand der Noventi, kam direkt vom UN-Klimagipfel in New York zur Expopharm in Düsseldorf. »Das Unternehmen ist seit 2018 klimaneutral«, erklärte Jansen gegenüber der Pharmazeutischen Zeitung. Dies bedeute, dass es alle CO2-Emissionen mit klimaschonenden Maßnahmen kompensiert. Dabei verfolge das Unternehmen eine ganzheitliche Strategie, so der promovierte Biochemiker. Zum einen werden die CO2-Emissionen weitestgehend gesenkt, indem etwa der Papierbedarf reduziert, Ökostrom verwendet und der Stromverbrauch minimiert wird. Auch den Fuhrpark stellt Noventi derzeit laut Jansen auf Hybridmodelle oder Elektroautos um. »Wir verleihen an unsere Mitarbeiter auch Fahrräder und E-Scooter«, berichtete Jansen. Außerdem optimiere das Unternehmen das Geschäftsreise-Verhalten der Mitarbeiter.

Zusätzlich zur Emissionsreduktion werden die von Noventi verursachten CO2-Emissionen durch eine Reihe von zertifizierten Projekten kompensiert. So unterstützt das Unternehmen ein Kochofenprojekt in Ghana, ein Aufforstungsprojekt in Uruguay und ein Wasserkraftprojekt in Indien. »Wir haben auch Bienenstöcke auf dem Werksgeländen unserer Gesellschaften aufgestellt«, sagte Jansen. Zusätzlich habe man Blumenwiesen gekauft, die auch Blumenwiesen bleiben dürfen. Beide Maßnahmen dienten dem Artenschutz.

In New York hatte Jansen in seiner Rede erklärt, dass es globale Ansätze bräuchte, und sich neben der Politik auch der Privatsektor, also die Unternehmen, für den Klimaschutz engagieren müssen, wenn sich etwas bewegen soll. Noventi habe schon etwas getan. »Wir haben nicht die perfekte Lösung, aber wir wollen uns stetig verbessern«, sagte Jansen. Das bedeute auch, dass nicht nur das Unternehmen, sondern auch zukünftig die Kunden, die Zulieferer und alle großen Projekte von Noventi klimaneutral werden sollen.

Beim Messestand ist das bereits gelungen: Dieses Jahr präsentierte sich das Unternehmen mit dem ersten klimaneutralen Stand der Expopharm auf der pharmazeutischen Fachmesse. Zum einen werden die für den Aufbau und das Betreiben des Stands nötigen Emissionen durch Ausgleichsflächen kompensiert, zum anderen wird auch auf dem Stand selbst auf Nachhaltigkeit gesetzt: Es gibt kein Plastikgeschirr oder PET-Trinkflaschen, keine Giveaways und die Kugelschreiber bestehen aus recyclebarem Papier. Für die Versorgung auf dem Messestand werden regionale Produkte verwendet, um weite Anlieferungen zu vermeiden.

Ein Unternehmen klimaneutral wirtschaften zu lassen ist aufwendig und durchaus eine Investition, machte Jansen deutlich. Aber Noventi nimmt den »Klimaschutz ernst und arbeitet jeden Tag an ihm«, wie das Unternehmen am 23. September in einem offenen Brief an den US-amerikanischen Präsidenten Donald Trump in der Zeitung »New York Times« schrieb. Mit dem Hinweis: »So wie es jeder tun sollte. Sogar Präsidenten.«

Mehr von Knigogo

http://legalsteroidssale.org

legalsteroidssale.org

Cialis kaufen